Neues von X-Plane 10

(1/1)

sro:
Hallo Kollegen,

es gibt reichlich neue Bilder vom X-Plane 10: http://www.x-plane.com/news/

Gruesse, Stefan

CL030-Karl-Heinz:
Hi,

tolle Bilder des X-Plane 10 . Ich werde auch umsteigen auf X-Plane sobald er officel raus kommt.
Danach werde ich mich von meinem FS 2004 verabschieden. 

Schönes Wochenende

Gruß
CLA030-Karl-Heinz

gregorfalkner:
Das sieht wirklich ziemlich fantastisch aus...vielleicht ist das in ein paar Jahren der neue Standard-Simulator?

Germanflyer:
Hej,
ich glaub das das aber der Microsoft bleiben wird. Nächstes Jahr ist es endlich soweit. Ich freu mich schon.

sro:
Aerosoft Kuendigt Auslieferung von XP 10 ab Anfang Februar 2012 an.

Wie es aussieht wird X-Plane 10 in Europa durch Aerosoft vertrieben werden, und zwar in einer angepassten Version mit "europaeischen" Gebaeuden und einigen aufgemotzten Flugplaetzen. Die Firma hat auch angekuendigt, ihre FSX Sceneries auf X-Plane 10 zu portieren (als Payware natuerlich). Damit wuerde der XP10 auf Anhieb eine recht breite Ausstattung an hochwertigen Sceneries mitbringen bzw erhalten. Freeware fuer den XP9 ist weiterhin kompatibel.

Unklar ist bis jetzt, ob man sich mit dem Kauf eines "Aerosoft X-Plane" die Moeglichkeit verbaut, regulaere X-Plane Updates direkt zu verwenden. Beim "Trainz" Eisenbahnsimulator gibt es dieses Problem beispielsweise, was regelmaessig fuer viel Frust sorgt. Das ist aber eine andere Firma (Halycon), steht zu hoffen das Aerosoft es besser macht.

Flugzeuge koennen nicht ohne weiteres von FSX auf XP10 portiert werden, da sich die in beiden Produkten verwendete Flugphysik grundlegend voneinander unterscheidet (FSX rechnet eigentlich keine Flugphysik).

XP10 benutzt uebrigens das Strassenmodell von "Openstreetmap" um weltweit realistische Strassen darzustellen und diverse Landnutzungsdatenbanken um eine "plausible Scenery" hinzubekommen. Scheint sehr gut zu funktionieren. Trotzdem kann weiterhin individuell gestaltete Scenery eingebaut werden, das aendert sich nicht.

Navigation

Up one level