Bergen Cruise - die etwas andere Kreuzfahrt

(1/1)

wallausmikel:
Hallöchen,

von Dienstag bis Donnerstag haben wir mal die 'Bergen Cruise'
mit der Princesse Ragnhild ausprobiert. 

Dabei hatten wir eine ganze Menge neue Eindrücke von "unserer"
Ranghild. Es fing schon in Hirthals an, wo sich ein Taucher am
Unterwasserschiff mit einem Schweißbrenner vergnügte. 

Dass die Reinigungskräfte die Kabinen noch nicht fertig hatten,
war ja nicht so schlimm, aber der Sevice.... 

Die Restauration ließ leider doch etwas zu wünschen übrig   

Im Seaside Cafe wurden "Hamburgerbausätze"  verkauft... 

(12 Pommes, zwei Brötchenhälften eine Hackfleischschleibe sowie
eine Gurkenscheibe ein Blatt Salat und eine Tomatenscheibe)

Wenn man denn alles zusammengebaut hat, soll ein Hamburger
mit Pommes und Salat dabei herauskommen.

Da sich dann doch einige verwöhnte deutsche Gäste beschweren
wollten, verstand  natürlich die Besatzung plötzlich kein Deutsch mehr...

Nachdem ich mir die Sache dann eine viertel Stunde angeguckt hatte -
(Bei einer 22 stündigen Überfahrt hat mann ja doch etwas Zeit) 

- habe ich mich als Modellbauer der Sache dann angenommen und
dem Personal dann auf Englisch erklärt, was ich von Hamburgerbausätzen
halte. Ich bin sogar verstanden worden 

Das natürlich dem Küchenpersonal zwischendurch noch eine Pizza angebrand
ist, sein nur nebenbei erwähnt. 

Ansonsten verlief die Überfahrt doch ohne weitere Pannen, und sogar die
Princess Lounge haben wir besucht - nur der CAVA-Tratsch in den gemütlichen
Ledersesseln fehlte  

In Stavanger hatten wir dann original Bergenwetter, dafür war es aber im Bergen
recht trocken... 

Nur die Anreise bis nach Hirthals (und selbstverständlich der Rückweg) sind etwas
stressig, die Reise als solche (wenn man(n) vom 'Service' absieht) ist aber doch
empfehlenswert... 

Das es aber mit 'unserer'  Ragnhild doch bergab geht, ist leider nicht zu übersehen... 

bis dann

Mikel








Matthias:
Danke für den Bericht, Mikel.

Gregor und ich werden dir beim nächsten Male mitteilen, auf welchen Schiffen der Ostsee ihr elitäre Beilagen für eine formvollendete Zubereitung von Hamburgern bekommt. 


Aber ein Bild von "eurem" Hamburger hättest du durchaus noch posten können 

Navigation

Up one level