Boeing 717 - LNBBE

(1/4) > >>

Tim:
Hallo,

bin heute mal seit laengerer Zeit wieder dazu gekommen, fuer die Colour Air zu fliegen und hatte mir die CLA355 aus meinem Flugauftraegen vorgenommen. Die wird mit der B717 geflogen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Performance im Steigflug aeusserst seltsam ist. Ich komme nicht ueber 250 KIAS, selbst bei einer Steigrate von nur 500, hoehe 8000 ft und Triebwerksleistung 105 %.

Hat da einer Erfahrung? Das kann doch nicht richtig sein.

Versuche jetzt wenigstens noch, den Flieger auf 10000ft nach Oslo zu bringen, dann sollte er aber einmal gruendlich gecheckt werden.

Gruss

Tim

Edit:   Habe das gerade noch einmal genaustens ueberprueft, habe den Flug mit FSPASSENGER durchgefuehrt und das Flugzeug wohl nicht sauber ausbalanciert. Offensichtlich zu viel Gewicht hinten. Da muss ich mir wohl mal das Payload model mal genauer anschauen.

Ohne FSPassenger fliegt der Flieger ok. Hatte mal dasselbe Problem mit der Cessna 208.

Einer da Erfahrung mit FSPax oder eventuell sogar gute Payload Files?

gregorfalkner:
Hallo Tim!

Ich habe die B 717-200 noch nicht mit FSPassenger ausprobiert, insofern habe ich diese Erfahrung mit dem schwierigen Steigflug auch bisher noch nicht gemacht. Aber dass die Balancierung bei FSPassenger viel zu sagen hat, das habe ich schon oft erlebt 

Thoren ist gerade dabei ein neues Boeing 717-Modell für uns zu bemalen,  dass sich dann hoffentlich auch etwas realistischer verhält 

Liebe Grüße

Gregor

Tim:
Hi Gregor,

danke fuer die Antwort. Eigentlich gehoert die B717 fuer eine moderne Flotte sowieso zum Auslaufmodell. Qantas hat seine beispielsweise mit der Dash 8 Q400 ersetzt. Gibt es uebrigens ein schoenes Modell von Dreamwings.
Aber da wir ja eine VA sind, ist das schoene, dass wir auch aeltere Maschinen noch betreiben koennen.

Tim

Thorben:
Quote

Eigentlich gehoert die B717 fuer eine moderne Flotte sowieso zum Auslaufmodell.


Die CAVA hatte noch nie eine moderne Flotte... Die alten Flieger haben doch flair... wobei sooo alt ist die B717 ja eh nicht...die B734 ist ælter.

Das Ziel der CAVA ist eigentlich eine abwechslungsreiche und vor allem interessante Flotte.

gregorfalkner:
Hallo Tim!

Ja, so ganz modern ist die gute nicht mehr, ber irgendwie immernoch ein schöner Flieger. Und er steht in der Tradition der MD80s, die ja zu Skandinavien gehören wie <kurz aus dem Fenster schau>, naja, Matsch und Dukelheit  

Die Dash 8 Q 400 wäre derzeit auch eine sicher etwas umstrittene Wahl, nachdem SAS und Wideroe den Flieger entdülgtig außer Betrieb gestellt haben...bei jeder zweiten Landung hat wohl das Fahrwerk nicht ganz so mitgespielt...




Liebe Gruesse  

Gregor

Navigation

Up one level

Next page