ColourAir Helikopter Service

(1/1)

Thorben:
Hallo zusammen,

ich wollte hier mal beginnen einige der CAVA-Umfrage Ergebnisse zu diskutieren:

die Umfrage kürzlich, hat u.a. den Eindruck verstärkt das unsere Bell412 nicht gerade oft geflogen wird.
Vielmehr würde die mehrzahl den einzigen Hubschrauber in der CAVA-Flotte nicht vermissen. 

Wie kommts? Was müsste man ändern um dem Bell etwas beliebter zu machen?
Der Wunsch nach einem Hubschrauber wurde schon oft geäussert, allerdings zeichnet die Umfrage ein anderes Bild.

Hier habt ihr nun die Møglichkeit zum Thema Hubschrauber in der CAVA-Flotte eine Bemerkung zu machen.
Eure Meinungen würden uns in Zukunft wirklich helfen!

Alle Meinungen sind willkommen...!!!! 

Nur zu!

Einen richtig guten Start ins Wochenende wünscht

Thorben

[ Attachment not found - or removed ]

pj1975:

Hallo Thorben,

ich kann ja nur für mich sprechen aber ich glaube Hubschrauber sind eher nur für Fans. Im Vergleich zu Flugzeugen recht schwer zu kontrollieren und somit lassen ihn die meisten wohl nach 2 oder 3 Flugversuchen im Hangar stehen. Irgendwie scheinen dann in Vergessenheit zu geraten und werden nicht als neue Herausvorderung für Fortgeschrittene Piloten angesehen. Somit kann ich die schlechte Umfrage verstehen, was ich nicht fliege werde ich auch nicht vermissen. Persönlich hab ich Hubschrauber nur zum Betrachten von Szenarien verwendet.

Gruß

Johannes
 

wallausmikel:
Hallöchen Thorben

Das mit dem Heli ist nicht so ganz einfach...

Einerseits fliege ich gerade die  Huey auch recht gerne, weil es eben ein super Model ist,
andererseit benötigt er das, was viele Piloten nun nicht so gerne sehen, Übung, einlesen
in Dokumentationen und auch ein gehöriges Maß an 'Fingerspitzengefühl' 

Mal eben "so" in die Maschine zu steigen geht eben nicht, ein gewisses Maß an "Einarbeiten"
ist wohl nötig. Aber wie gesagt - die Maschine ist  wirklich super... 

Ich fliege die Maschine meistens in Alaska - im zusammenhang mit den Scenerien von Holger
Sandmann Tongass, Mysty Fjords und Glacier Bay ist die Maschine neben der Beaver einfach
ideal. - Nur ist das Flugebiet Norwegen leider nicht so "Helikopterfreundlich"   

Nichts desto trotz finde ich die Maschine eine wunderbare Ergänzung unserer Flotte, wie
übrignes auch einige andere Maschinen ...  ... aber die Geschmäcker sind eben verschieden,
und das ist auch gut so....

schönen Gruß nach Stavanger

Mikel     

sro:
Quote

- Nur ist das Flugebiet Norwegen leider nicht so "Helikopterfreundlich"

Also dem muß ich ja nun entschieden widersprechen!

Real ist Helikoptertransport in Norwegen sogar sehr verbreitet, und zwar nicht nur zu den Bohrinseln (da auch), sondern auch sonst. In Nordnorwegen funktioniert der gesamte Rettungsdienst mit Helis, aber auch im Großraum Oslo, der ja verkehrsmäßig gut erschlossen ist, sieht man sie regelmäßig. In Sandefjord gibt es z.B. eine Helikopterschule.

Im Flusi fliege ich die Helis bislang auch nicht, weil ich einfach schon genug anderes Zeug fliege. Aber gerade in Verbindung mit neuen Scenerys juckt es ja doch ab und an in den Fingern 

Grüße, Stefan

gregorfalkner:
Servus Thorben!

Hier meldet sich jemand, der den Heli in unserer Flotte vermissen würde - auch wenn er ihn nicht oft aus dem Hangar holt 

Heli-Flüge zu Bohrinseln sind einigartig und typisch für unsere virtuelle Heimat und ein attraktiver und wichtiger Teil unseres Flugplans in Norwegen.
Gleichzeitig ist das Helikopter Fliegen eine verdammt große Herausforderung und fordert eine Menge Geduld. Daher wundert es mich auch nicht, wenn viele unserer Piloten (oft bin ich mit dabei) den anderen Flottenmitgliedern Vorrang geben.

Trotzdem, der Heli hat eine sichere Zukunft in der Colour Air Flotte (bei dem boomenden Ölpreis wären wir ja auch schön doof   )

Happy greetings

Gregor

Navigation

Up one level