fseconomy.com

<< < (33/59) > >>

CL218:
Quote

Also Orange bin ich - die Nicknames könnten wir ja auch mit auf eine FSE-Seite stellen, im Forum geht das eh unter.

sehr gute Idee
Quote

PS : Schöne Bilder Marc

finde ich auch.

mheymann76:
Bis man sich selber mal ein halbwegs vernünftiges Flugzeug leisten kann, vergehen ja gefühlte Jahre, oder? Hab jetzt zwar inzwischen rund 90.000 $ zusammen, aber dafür bekommt man ja nix richtiges irgendwie. Hatte dann die blöde Idee, ich könnte vielleicht einfach ein "privates" FBO mit ner 1-Mann-Firma machen um dort ein paar regelmässige Einkünfte ohne großes zutun zu generieren. Aber ich glaube das dürfte auch ein Irrglaube sein, nachdem ich im Manual gelesen habe, das FBO´s nicht unbedingt leicht Gewinn machen. Ist das so? Hab da überhaupt keinen "Überblick"?!?

Da werde ich dann wohl doch  weiter fliegen müssen oder??

sro:
Richtig, Marc 

pj1975:
FBO ist eher ein Draufzahlgeschäft.  Was ist ein deinen Augen ein halbwegs vernünftiges Flugzeug ? Ab so ca. 100.000 gibts brauchbare 4 Sitzer mit denen kannst du schon so 2500 $ pro Stunde verdienen. Bin gestern ein wenig in der Gegend um Seattle unterwegs gewesen mit einer Beaver - immer nur so 50 Milen Jobs mit durchschnittlich 7 PAX - da hab ich in 1,5 Stunden knapp 10000 $ verdient - ich denke das ist ganz OK so.

mheymann76:
Hast natürlich recht. Ich flieg halt gerne auch mal mittelgroße 2-motorige Props... aber soviel Geld bekomm ich im Leben nicht zusammen. Hab mir jetzt mal bne billige 172 Cessna gekauft und werde die in den nächsten Wochen so nach und nach Richtung Europa bewegen. 

Navigation

Up one level

Next page

Previous page