Vorschlag für "Flottenerneuerung"

(1/1)

CL155:
Servus alle miteinander!
Bin heute wieder mal die Strecke von Oslo nach Innsbruck geflogen. Habe dafür mal die Fokker 100 geflogen statt unserer B717. Den Flieger habe ich von "Projekt Fokker 70/100" geladen. Ist ein absolut feines Freewareprodukt! Das Flugverhalten ist wirklich sehr gut, und es ist vor allem ein gutes Freeware-Panel enthalten!
Gerade das Panel ist es, warum ich unsere B717 nicht gerne fliege. Es gibt leider nur grottenschlechte Freewarepanels für diesen Flieger. Da ich halt mal Pilot bin, sitzte ich während des Fluges halt im Cockpit ( ich "schwirre" nicht ständig außen um den Flieger, deshalb ist mir die Genauigkeit des Außenmodells nicht so wichtig, dafür aber ein realistisches Cockpit umso mehr!)
Auch die Außlastung bei den B717 Flügen erscheint mir sehr gering ( habe meist nur zwischen 35 und 50 Paxe!).
Darum mein Vorschlag; unsere beiden B717 Auszuflotten und dafür diesen feinen Freeware-Flieger incl. schönem Panel in unsere Flotte zu integrieren!
Bin gespannt, wie Eure Meinung dazu ausfällt und wie unserer Managemant entscheidet!
Gruß Reinhard - CL155

gregorfalkner:
Hallo Reinhard!

Besten Dank für deinen Vorschlag! Die Fokker 100/70 ist mir auch schon öfter begegenet, habe viel darüber gelesen und sie auch für frühere Simulatoren selbst ausprobiert. Ein tolles Modell! 

Auf unserer Pilotenreise haben wir viel über unsere Flotte geredet. Die Herausforderung ist ja oft, dass man einen gelungenen Flieger dann auch gerne oft fliegen möchte und dementsprechend gerne in der CAVA Flotte sehen möchte. Ich denke, wir sind da zu einer sehr guten Lösung gekommen, die wir in den nächsten Tagen gerne vorstellen möchten. Und die es allen CAVA-Piloten ermöglicht, ihre "Lieblinge" auch für die CAVA einzusetzen.

Bis dahin wünschen wir dir erstmal guten Flug mit der Fokker, Reinhard! Deine Flüge kannst du übrigens als Testflüge auch gerne bei der CAVA abrechnen.

Allerbeste Grüße

Gregor

Navigation

Up one level